Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   1.02.15 21:20
    Test
   8.02.15 16:12
    Vielen Dank für die Einr
   2.03.15 22:30
    resr
   8.03.15 02:23
    5.03.2015 Am Donnerstag

http://myblog.de/nicaragua-sts

Gratis bloggen bei
myblog.de





Blogwechsel

Wir sind zurück aus León und fahren morgen nach Ometepe.

Online verfolgbar unter http://sts-nicaragua.tumblr.com/

Liebe Grüße aus Managua

Joel Brüllke Martí

nicaragua-sts am 12.3.15 05:46


Der erste Tag

Am Donnerstag waren wir das 1. Mal in der deutschen Schule.
Einige kamen mit dem Bus, andere mit dem Auto.
In der Schule wurden wir von allen Schülern und dem Schulleiter begrüßt.
Die Nationalhymnen wurden gespielt und dann wurde jeder von uns nach vorne gerufen.
Anschließend verabschiedeten wir uns von den Nicas und wollten eine Stadtrundfahrt machen.
Wir mussten jedoch relativ lange warten, bis der Mann kam der uns herumführte.
Während des Wartens erkundeten wir das Schulgelände.
Als es endlich los ging hatten wir erst einmal damit zu tun, die Fenster des Busses zu öffnen, die zum größten Teil klemmten.
Wir bekamen viele Eindrücke der Stadt und unsere Aufgabe war es, die Unterschiede von Armut und Reichtum in Managua zu beobachten.
Zuerst fuhren wir an den Managua See, um mit einer Fähre um die Insel der Liebe herum zu fahren, die so heißt, weil angeblich der Präsident dort seine Liebschaften wohnen ließ.
Während der Fahrt lernten wir uns besser kennen und erfuhren einiges über das Land.
Danach fuhren wir mit dem Bus weiter zu einer Bank, auf deren Dach wir stiegen.
Das Dach war gleichzeitig ein Hubschrauberlandeplatz und man konnte ganz Managua sehen.
nach dem wir zurück in der Schule waren, bekamen wir zum Mittagessen typische nicaraguanisches Essen wie Tortillas, Fleisch und Reis mit Bohnen.
Nachdem wir mit unseren Gastfamilien Zuhause waren, trafen sich viele bei der Mall "Galerias", neben der ein Fußballplatz ist.
Dort spielten die Jungs und die Mädchen unterhielten sich.
Am Edne des Tages gingen wir gemeinsam Essen, zum Beispiel Tacos.
Der erste Tag in Nicaragua war sehr aufregend und hat viel Spaß gemacht.
Mira
Mira am 8.3.15 08:08


Bienvenidos en Nicaragua

Es ist so weit. Der Blog kommt zum Leben.

Unsere Weltenbummler haben in den ersten Tagen viel erlebt und werden in Kürze damit beginnen, hier ihre Erfahrungen zu dokumentieren.

Am Montag geht es schon nach Leon. Von dort werden wir sicher Einiges zu berichten haben.

Liebe Grüße vom anderen Ende der Welt,

Christian Egbering

imageimageimageimage

nicaragua-sts am 8.3.15 08:04


Die nicaraguanischen Schülerinnen und Schüler stellen sich vor:

https://www.dropbox.com/s/m7e1eno4eoghbev/Sch%C3%BCleraustausch%202015.mp4

 

nicaragua-sts am 2.3.15 22:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung